E-Health – gesetzeskonforme Anbindung und Support

Die Frist wurde noch einmal verlängert: Bis 30. Juni 2019 müssen alle Praxen an die Telematik-Infrastruktur (TI) angeschlossen sein; danach droht 1 % Honorarkürzung. Um das zu vermeiden, mussten Praxisinhaber zudem bis 31. März 2019 einen Anschluss bestellt und den entsprechenden Vertrag unterzeichnet haben.

Zertifizierter Kooperationspartner

AS Systemhaus nimmt Ihre Bestellung entgegen und installiert die notwendigen Anlagen – selbstverständlich auch nach Ablauf der genannten Fristen. Wir kooperieren für Sie mit der in München ansässigen, mit ihrem Angebot im E-Health-Bereich führenden Telekonnekt GmbH. Diese hat 2018 erfolgreich das Zertifizierungsverfahren als VPN-Zugangsdienstanbieter der Telematik-Infrastruktur (TI) des deutschen Gesundheitswesens abgeschlossen.

Der RISE Konnektor – Ihr Tor zur E-Health-Welt

Im Mittelpunkt der Lösung steht der offiziell zugelassene und bereits vielfach erfolgreich eingesetzte RISE Konnektor – robust, platzsparend und einfach zu handhaben.

Er ist die Schnittstelle zwischen Praxis-/Apotheken-Verwaltungs- sowie Krankenhaus-Informationssystem sowie der zentralen Verwaltungsplattform der deutschen Telematik-Infrastruktur:

  • Stammdatenverwaltung
  • Elektronische Rezepte
  • Notfalldaten
  • Einbindung/Nutzung von eGK (ab Version 1+), KVK, Heilberufsausweis (HBA) der Ärzte und Apotheker, Institutionskarte (SMC-B) der Praxen und Apotheken

Weil Datensicherheit höchste Priorität hat, dient der Konnektor zugleich als Firewall, schützt Ihr lokales IT-System sowie die eingebundenen Komponenten, bietet Verschlüsselungsfunktionen und steuert ggf. auch die Authentifikation zwischen den Karten. 

Ihr E-Health-Anschluss im Full-Service in Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt

Das von AS Systemhaus installierte E-Health-Bundle der Telekonnekt GmbH ist perfekt auf Ihren Bedarf in der Praxis ausgerichtet:

  • E-Health-Kartenterminal
  • RISE Konnektor
  • Vor-Ort-Installation
  • Anbindung in die Telematik-Infrastruktur gematik (VPN-Zugangsdienst)

E-Health: Ihr Support in Mitteldeutschland

Damit Ihr E-Health-System stets reibungslos funktioniert und jederzeit den gesetzlichen Anforderungen genügt, bietet Ihnen AS Systemhaus – unabhängig von Fristen o. Ä., also auch ab 1. Juli 2019 – umfassende Betreuung/Support an: Kontaktieren Sie uns am besten bald!